Sehr geehrter User,
Diese Website unterstützt den von Ihnen verwendeten Browser nicht. Bitte laden sie eine aktuelle Version des Internet-Explorers.
Ein Update wird auch aus Sicherheitsgründen empfohlen.
Diese finden sie hier: http://www.microsoft.com/de-de/download/ie.aspx?q=internet+explorer
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Event-Regie

Was macht eigentlich ein Event-Regisseur?

Der Event-Regisseur ist am besten vergleichbar mit einem Orchester-Dirigenten: er sorgt dafür, dass sich sämtliche Beteiligte einer großen Show mit ihren jeweiligen Fähigkeiten in der Form einbringen, dass am Ende ein stimmiges, harmonisches und emotionalisierendes Gesamtwerk entsteht. Der Event-Regisseur muss hierbei, neben fundierten Marketing-Kenntnissen, im Wesentlichen drei Kernkompetenzen bedienen: Kunst, Logistik und Psychologie.

Kunst

Eine Show ist nur dann erfolgreich, wenn sie Emotionen erzeugt. Bereits fünf Sekunden, eine kurze Lichtstimmung, wenige Takte einer Musik oder ein mediales Bild können entscheiden, ob eine Spannung trägt oder abbricht. Dementsprechend muss ein Event-Regisseur alle showbeteiligten Elemente so präzise und feinfühlig zusammensetzen, dass eine Dramaturgie aufgebaut und vorangetrieben wird, ihren Höhepunkt erreicht und aufgelöst wird. Dies immer perfekt zu erreichen, ist fürwahr hohe Kunst!

Logistik

Shows sind in der Regel „Material- und Personalschlachten“: viele Mitwirkende aus den unterschiedlichsten Bereichen, Giga- oder Terrabyte an Mediendaten, unzählige Cases an technischem Equipment. Außerdem ist die Zeit ein Faktor, der gefühlt immer zu knapp ist. Dies bedeutet in der Vorbereitung, aber vor allem in den Proben eine große logistische Herausforderung, alles just in time abzurufen, detaillierte Timings vorab zu prognostizieren und permanent alle Showelemente „auf dem Radar“ zu haben - damit alles im richtigen Moment richtig eingesetzt werden kann!

Psychologie

Eine Show kann nur gelingen, wenn alle Beteiligten im entscheidenden Moment ihre persönliche Höchstleistung abrufen können. Oftmals wird fälschlicherweise geglaubt, dass mit Druck das Ergebnis verbessert werden kann - die tatsächliche Situation ist jedoch selten so und viel komplexer. Alle Mitwirkenden, vom Hauptredner bis zum Techniker, sind Menschen - mit all ihrer Individualität! Und während der eine viel konstruktiver Kritik bedarf, um sich gut vorbereitet zu fühlen, braucht der andere einfach nur Bestärkung, Motivation und möglichst wenig Irritationen. Einer braucht mehrere Probedurchgänge, um sich „safe“ zu fühlen - den anderen macht dies nur nervös und unkonzentriert. Die Agentur würde gern die Highlight-Inszenierung nochmals sehen, der Kunde würde gern die Hauptrede nochmals proben. Der Eine braucht nochmals eine detaillierte Besprechung, der andere braucht einfach kurz vor der Show noch ein wenig Ruhe und „durchatmen“: Die Bedürfnisse aller Beteiligter müssen berücksichtigt, priorisiert und abgewogen werden - oftmals ein sehr komplexes und widersprüchliches Getümmel! Was aber alle Beteiligten gleichermaßen brauchen: eine souveräne, präzise und ruhige Führung. Dies schafft Vertrauen und Sicherheit - und somit die wichtigste Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Team-Werk!

Monika Graf

Monika Graf wurde 1976 in der Nähe von München geboren und arbeitet seit 1999 als Event-Regisseurin. Sie realisiert weltweit Markeninszenierungen für Automobilkonzerne, Telekommunikationsunternehmen, Versicherungen und weitere Branchen.

 

In ihrem „ersten Leben“ war Monika Graf Cellistin. Schon früh wurde ihr musikalisches Talent entdeckt. Mit 7 Jahren erhielt sie ihr erstes Stipendium, mit 8 Jahren gewann sie den ersten Nachwuchs-Wettbewerb und legte damit den Grundstein für ihre musikalische Karriere.

 

Als sie ihre Musik-Karriere überraschend beenden musste, wechselte sie in die Marketingbranche. Neben der Tätigkeit in einer Werbeagentur studierte sie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Markt- und Werbepsychologie und BWL mit Schwerpunkt Marketing.  

 

Schnell entdeckte sie die Event-Regie für sich. Ihren ersten großen Erfolg als Event-Regisseurin erzielte sie 2001 mit einer 3-stündigen Geburtstagsgala für den damaligen Bayerischen Ministerpräsidenten in den Bavaria Filmstudios mit 2500 geladenen Gästen.

 

Seit 1999 hat Monika Graf mehr als 600 Shows in über 20 Ländern geleitet. Sie lebt heute in München und hat zwei Söhne.

 

Was ist sonst noch interessant zu wissen?

Wir haben ihre Kunden und Kollegen gefragt - und folgende Antworten bekommen:

 

"Monika Graf: Sie macht Ihrer Namensvetterin aller Ehre. Spiel, Satz, Sieg! So oder ähnlich lautet wahrscheinlich Ihr Motto, wenn Sie mit unglaublich viel Kompetenz, Power, guter Laune und Kreativität an ihre Projekte geht."

 

"Eine Baustellen-Retterin"

 

"Sie ist ein Teamplayer mit unglaublichen Führungsfähigkeiten."

 

"Das Zusammentreffen von Kompetenz, Führungsstärke und verbindlicher Freundlichkeit macht sie zur absoluten Geheimwaffe. Selten haben wir Männer so gerne auf eine Frau gehört!"

 

"Mensch macht Regie!"

 

"Und dann ist da noch das Lachen auf der Intercom…"

 

"Was mich am meisten fasziniert hat? Ein technischer Totalcrash während einer Show - alle werden panisch - und sie? Sie knallt in einer konzentrierten Ruhe einen Cue nach dem anderen raus und zaubert etwas auf die Bühne, bei dem kein Mensch im Publikum erahnen kann, dass wir nur Millimeter vom Supergau entfernt waren. Respekt!"

 

"12 Eigenschaften: perfektionistisch,  zuverlässig, flexibel, teamgeistig, kompetent, ehrlich, loyal, anspruchsvoll, geduldig, sympathisch, offen und vor allem sehr menschlich!"

 

"Die wohl interessanteste Komponente ihrer Persönlichkeit ist die Kombination aus Kompetenz und Emotion."

 

"Big Moni is watching you - ihr entgeht nichts!"

 

"Manchmal bräuchte man eine Stunde vor der Generalprobe ein 5-Mann-Team, 10 Rechner und mindestens 15 Stunden Zeit, um alle Video-Contents auf die Reihe zu bekommen. Alternativ:  20 Minuten Klarer-Kopf-Gespräch mit Monika - und 25 Minuten später ist alles fertig!"

 

"Unsere Queen of Show-Direction!"

Referenzen

BMW

Product & Brand Experience 2014, Amsterdam

Avantgarde

Linde MH

World of Material Handling

Fine Arts

RWE

Jahreshauptversammlung 2014

Pool Group

MAZDA

Markteinführung MX-5, Barcelona

Avantgarde

ERGO

Mitarbeiter-Show in der TUI-Arena Hannover

ERGO

Volkswagen 

Olympic Winter Games Sochi: Living Medal Count

Avantgarde

Gruner + Jahr

Entertainment Night 2013 & 2014

Gruner + Jahr

Airport Munich

"Welcome the Brand" Show für 3000 Mitarbeiter

Commax

SEAT

Internationale Pressekonferenz Shanghai

Vok Dams

AUDI

Eröffnungsshow Gebrauchtwagenzentrum

Avantgarde

Telekom

Top 700 Kongress 2013, Telekom Dome Bonn

M.Regie

LINDE MH

International Product Launch, Berlin Tempelhof 

Auftraggeber: brandscape / finearts

ŠKODA

World Dealer Conference 2013, Sevilla

Auftraggeber: Škoda / M.Regie

Nissan

Pressekonferenz auf der Auto Mondial Paris 2012

Auftraggeber: Quintons Concept

Telekom

Telekom Dialog Jahreskongress 2012

Auftraggeber: Telekom AG / M.Regie

Volkswagen

Business Forum 2012 in Berlin

Auftraggeber: HAGEN INVENT

E Plus

Partner-Kongress 2012

Auftraggeber: Vok Dams, Wuppertal

O2 / Telefónica / ARTE

„Happy Birthday, Lang Lang!“
Geburtstagskonzert für Lang Lang, live auf ARTE

Auftraggeber: Telefónica / Wolfgang Köllen (Produzent)

Škoda

World Importer Conference 2012 in Prag

Auftraggeber: Škoda / M.Regie

Mercedes Benz

Messeshows & Abendshows auf der IAA 2011

Auftraggeber: Atelier Markgraph

MINI

Pressekonferenz auf der IAA 2011

Auftraggeber: expolab

Rolls-Royce

Pressekonferenz auf der IAA 2011

Auftraggeber: expolab

AUDI

„Heartbeat“ - Präsentation des neuen A6

Auftraggeber: Agentur Planstand

Telekom

„IFA night with friends“

Auftraggeber: Telekom / M.Regie

Volkswagen

Product Experience 2011 in Alicante (ES)

Auftraggeber: Zibert + Friends

BMW

Pressekonferenz auf der Tokyo Auto Show 2011

Auftraggeber: Expolab

MINI

Pressekonferenz auf der Tokyo Auto Show 2011

Auftraggeber: Expolab

Telekom

Telekom Dialog Jahreskongress 2011

Auftraggeber: Telekom AG / M.Regie

Time Warner Company

Sendestart von TNT Film HD / TNT Serie HD

Auftraggeber: GRAL GmbH

Volkswagen

Service Qualifizierungs-Weltmeisterschaft 2010 und 2011

Auftraggeber: Zibert + Friends

EON

Salesday 2010 in der Allianz-Arena

Auftraggeber: Gahrens & Battermann

Wacker

Aktionärsversammlung 2010 & 2012

Auftraggeber: meinlschmidt | gestaltung

Volkswagen

Pressekonferenz auf der NAIAS Detroit 2009

Produktionsleitung für De Otter Creators

Daimler

Presse-Präsentation 2008 Mercedes Actros 

Auftraggeber: Zibert + Friends

AUDI

„Talk of the Town“: Präsentation des neuen Q5

Auftraggeber: Agentur Planstand

MAN

Eröffnungs-Show internationales Ausbildungszentrum
“PrimeServAcademy”

Auftraggeber: MAN Diesel & Turbo SE

Daimler

Inszenierung Abendveranstaltung mit 250 Statisten
auf der IAA Nutzfahrzeuge 2008

Auftraggeber: Zibert + Friends

Volkswagen

Pressekonferenzen auf der
Los Angeles Motorshow 2007 & 2008

Produktionsleitung für De Otter Creators